background
Celine Janina Wiesener

Chor & Unterricht

Haben Sie es schon geahnt? 

Egal ob Opernarien alleine unter der Dusche schmetternd, im Auto die neuste Single von Lady Gaga mitgrölend oder die alten Klassiker bei der Gartenarbeit vor sich hinsummend: Singen macht einfach glücklich! 

Singen im Chor...

... gemeinsam mit anderen (Nicht-)Sängern bedeutet Spaß, Zwanglosigkeit, die eigene Stimme zu entdecken, Musik und Gemeinschaft zu fühlen - das alles macht diese Zeit so unglaublich wertvoll. Als Sängerin und Chorleiterin liegt es mir besonders am Herzen, meine Freude am Singen weiterzugeben. Meine Ausbildung in Gesang, Chor-Dirigieren und Gruppenleitung ermöglicht es mir, mich musikalisch, didaktisch und aufgeschlossen auf jede Gruppe, ihre Ansprüche und Wünsche einzustellen. Neben der universitären Ausbildung unterrichte ich seit einigen Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Bereichen und Institutionen mit vielfältigen persönlichen, kulturellen, geistigen und körperlichen Voraussetzungen. Meine Erfahrung zeigt: "Nicht-Singen-Können" gibt es nicht!

singen klein

Wenn Sie sich einmal ausprobieren wollen, sind Sie herzlich eingeladen: Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat treffen wir, Sängerinnen und Sänger zwischen 25 und 85 Jahren, uns im großen Saal des Nachbarschaftsheims Schöneberg zum Offenen Singen. Schlager, Operette, Gospels, Volkslieder und Pop-Klassiker gehören zu unserem Repertoire, das wir gemeinsam auswählen und Schritt für Schritt erarbeiten. Das Besondere ist: Es gibt keine Verpflichtung zu regelmäßiger Teilnahme und jedes Lied wird jedes Mal ganz neu gelernt. Sie müssen weder Noten lesen noch vom Blatt singen können; das Tempo der Stimmbildung und musikalischen Erarbeitung stimme ich so auf die Gruppe ab, dass jeder Teilnehmer zufrieden und beschwingt nach Hause geht. 

Privater Gesangsunterricht

Sie möchten ganz privat Ihre Stimme ausprobieren, ohne sich gleich einer ganzen Gruppe zu offenbaren? Sie sind Anfänger oder Fortgeschrittener und auf der Suche nach einer professionellen Stimmbildung? Um Hemmungen und Stress abzubauen, ist ein einfühlsamer und respektvoller Umgang zwischen Lehrer und Schüler unbedingt notwendig. Denn beim Singen geht es nicht nur um Technik, sondern vor allem um persönlichen Ausdruck und das Zeigen von Gefühlen - und die möchte man nicht jedem Wildfremden anvertrauen. Vereinbaren Sie gerne eine Probestunde um zu sehen, ob ich für Sie als Gesangslehrerin infrage komme. 

Klavierunterricht

Meinen ersten Klavierunterricht erhielt ich im Alter von sieben Jahren, im Studium wählte ich dann Klavier als Nebenfach. Neben dem klassischen Klavierunterricht (Bach, Beethoven, Schumann; Piazzolla, Grieg, Eisler...) belege ich außerdem das Fach "Schulpraktisches Klavierspiel": Liedbegleitung und Improvisation. Als Klavierlehrerin halte ich gute Fingertechnik und ein klassisches Klavierrepertoire für genauso wichtig wie das Spielen und Verstehen von Harmoniefolgen und Umsetzen eigener musikalischer Ideen, natürlich alles Schritt für Schritt und dem Wunsch und Tempo meiner Schüler angemessen. Wenn Sie auf der Suche nach einer Klavierlehrerin sind, melden Sie sich gerne unverbindlich für eine Probestunde an!

... Geschenktipp:

Nicht SIE möchten sich musikalisch ausprobieren, kennen aber jemanden, der sich über Unterrichtsstunden freuen würde? Dann schenken Sie ihm oder ihr doch ein paar Schnupperstunden! Denn häufig bereiten geschenkte Zeit und neue Erfahrungen mehr Freude als umtauschbare Wertgeschenke. 

 

2020  Celine Janina Wiesener